Trade-in – wie funktioniert es?

TechProtect hat in den letzten 20 Jahren viel Erfahrung und Know-how zu den Themen Rücknahmelösungen und Marketingprogramme gesammelt. Mit Dienstleistungen wie Trade-in-Programmen stehen wir für Nachhaltigkeit und insbesondere für die Wiederverwendung wichtiger Ressourcen, die für uns oberste Priorität hat. Durch die Wiederverwendung können vermeintliche Abfälle oft so aufbereitet werden, dass sie mehrfach für ihren ursprünglichen oder einen anderen Zweck verwendet werden können, was für die Umwelt noch besser ist als das reine Recycling.
Wie funktioniert ein Trade-in Programm?
Ein Trade-in-Programm ist ein von OEMs oder Händlern angebotener Service, der es Kunden ermöglicht, ihre alten oder gebrauchten Produkte gegen einen bestimmten Geldbetrag (oder einen Gutschein) für den Kauf eines neuen Artikels einzutauschen.
Dieses Programm bietet den Kunden eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, ihr Produkt zu ersetzen und fördert gleichzeitig die Nachhaltigkeit durch die Reduzierung von Abfall.
Unser Logistiknetzwerk ermöglicht es uns, Altgeräte abzuholen und in einem weiteren Schritt die Geräte über einen unserer Verwertungspartner in ihre Einzelkomponenten zu zerlegen und dem Kreislauf zuzuführen. Aber auch die gebrauchten, voll funktionsfähigen Geräte können aufbereitet und in den Markt zurückgeführt werden. Die Auszahlung der Rabatte oder Cashback-Beträge erfolgt über unser europaweites Netzwerk von Bankkonten für bequeme Inlandsüberweisungen. So vervollständigen wir die Kreislaufwirtschaft und schaffen neue nachhaltige Möglichkeiten wie ein grünes Image, die Einhaltung von Umweltvorschriften und anderes mehr.

Diese Programme können die Kundenbindung fördern und neue Kunden gewinnen, da sie einen Anreiz bieten, eine bestimmte Marke oder einen bestimmten Einzelhändler zu wählen. Die Aktion kann positive Kundenbeziehungen fördern und zusätzliche Verkaufsmöglichkeiten schaffen. Darüber hinaus können die im Rahmen von einem Trade-in Programm gesammelten Daten, z. B. über Kundenpräferenzen und Kaufhistorie, wertvolle Erkenntnisse für Marketing- und Produktentwicklungsstrategien liefern.
Trade-In kann den Absatz neuer Produkte steigern und das grüne Image des OEM oder Händlers auf ein höheres Niveau heben.
Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihr Produkt und dessen Herstellung mit einem Trade-in-Programm nachhaltiger gestalten können.
Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

51 − 42 =